Rohani kommt nach Wien

Foto: Peter Lechner/HBF

Foto: Peter Lechner/HBF

Auf Einladung des österreichischen Bundespräsident Heinz Fischer soll den iranische Präsident Hassan Rohani vor dem Sommer nach Wien kommen. im September 2015 war Heinz Fischer zu einem Staatsbesuch in den Iran mit dem Minister Sebastian Kurz.

Thomas Klestil reiste als Bundespräsident zwei Mal innerhalb von fünf Jahren in den Iran, im Gegenzug besuchte der iranische Präsident Mohammed Khatami im Jahr 2002 Wien. Österreich verspricht sich von der Gastgeberrolle der Atomgespräche in Wien einen Bonus. Mohammad Javad Zarif, der iranische Außenminister, hielt sich wochenlang in Wien auf und war auch regelmäßig in Kontakt mit seinem Amtskollegen Sebastian Kurz.

Die Tageszeitung „Heute“ schrieb, comic Weise „Vorige Woche wurden beim Besuch Rouhanis im Kapitolinischen Museum in Rom Nacktstatuen verhüllt. Tags darauf, beim Empfang in Paris, verlangten seine Beamten, dass kein Wein angeboten wird. Was wird Wien verstecken?“

Über Wagih Felbermayer

Chefredakteur der Presseagentur Euro Arab Press Fotoreporter Webdesigner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.