„Neun Minuten – Ein Jahr danach“: Die Dokumentation zum Terror in Wien

Video

Wie haben Behörden reagiert? Was sagen Betroffene? Welche Lehren ziehen Experten? Die Video-Dokumentation

Begonnen hat alles mit einer simplen Idee. DER STANDARD recherchiert die Hintergründe des Wiener Terroranschlags vom 2. November 2020 im Grunde seit dem Morgen, nachdem er geschehen war. „Neun Minuten“ hieß unser erstes großes Hintergrundstück. Zum Jahrestag des Attentats wollten wir aber mehr liefern als Texte und Bilder – so entstand im Sommer der Plan für eine Dokumentation. Daraus geworden ist schlussendlich ein einstündiger Film.

(…mehr)

Über Wagih Felbermayer

Chefredakteur der Presseagentur Euro Arab Press Fotoreporter Webdesigner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.