Hizbollah als Terrororganisation definieren

Forderung an Deutschland und EU, doch Merkel ist dagegen.Ria Schröder, die Vorsitzende der Jugendorganisation der deutschen Freien Demokratischen Partei (FDP), gab am Montag bekannt, dass die fast 10000köpfige Organisation in einer Resolution fordert, dass Deutschland und die Europäische Union die gesamte Bewegung der Hozbollah als Terroristeneinheit klassifiziere.

«Die Hizbollah ist in ihrer Gesamtheit eine Terrororganisation und sollte als solche in Deutschland und der EU klassifiziert werden», schrieb Frau Schröder auf Twitter. Sie fügte hinzu, dass vor zwei Wochen die Jungen Liberalen an ihrer Konferenz beschlossen hatten, die anti-Hizbolla-Resolution zu verabschieden. Die FDP ist im Bundestag vertreten. Eine geschrieben Resolution zur Hizbollah-Definierung gibt es allerdings noch nicht.

Bundeskanzlerin Angela Merkel wehrt sich vehement gegen einen allgemeinen Bann der Terrororganisation Hizbollah in Deutschland, wo 1050 Hizbollah-Mitglieder und Anhänger operieren. Die Anhänger dieser Haltung machen geltend, dass die Hizbollah in der libanesischen Gesellschaft ein relevanter Faktor sei.

tachles.ch

Über Wagih Felbermayer

Chefredakteur der Presseagentur Euro Arab Press Fotoreporter Webdesigner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.