Spamwelle: AMS warnt vor Viren-Bewerbungen

heute

Betrüger verschicken gefälschte Bewerbungsmails. Das Arbeitsmarktservice warnt. Die Mails sind als Bewerbungen getarnt, die Absender behaupten, die Stellenanzeige auf der Webseite des „Arbeitsamts“ gefunden zu haben: Derzeit sind gefährliche Spam-Mails im Umlauf.

Das Arbeitsmarktservice (AMS) warnt in einer Aussendung vor der Spamwelle. Die Mails mit gefährlichen Anhängen oder Links würden an Firmen verschickt. Darin werde auf eine Bewerbungsunterlage verwiesen, die mittels Passwort geöffnet wird.

„Das AMS empfiehlt, solche Mails unter keinen Umständen zu öffnen, sondern sofort zu löschen“, heißt es in der Aussendung.

Über Wagih Felbermayer

Chefredakteur der Presseagentur Euro Arab Press Fotoreporter Webdesigner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.