Frauen-WM 2019 in Frankreich

Ein Jahr nach einem großen Turnier der Männer sind die Frauen am Zug. Auf diese Weise stellt die FIFA sicher, dass sich die Veranstaltungen nicht gegenseitig ins Gehege kommen. Dies bedeutet, dass die Frauen im Sommer 2019 ausspielen, welches Land sich künftig als Weltmeister bezeichnen darf.

24 Teams treten von 07. Juni bis 07. Juli 2019 in Frankreich antreten, um die beste Frauen-Mannschaft der Welt zu suchen. Unter besonderem Druck stehen die US-Amerikanerinnen, die bei der WM 2015 den Sieg davontragen konnten.

Aber auch einige andere Mannschaften wie Deutschland oder die amtierenden Europameisterinnen aus der Niederlande müssen sich in der Endrunde beweisen.

Das Eröffnungsspiel der Frauen-WM 2019 findet am 7. Juni 2019 statt.

Austragungsort ist der Parc des Princes in Paris. Gastgeber Frankreich trifft dabei auf Südkorea.

Das Finale wird exakt einen Monat nach der Eröffnungspartie ausgetragen. Gespielt wird am 7. Juli nicht in der Hauptstadt Paris, sondern in Lyon.

Über Wagih Felbermayer

Chefredakteur der Presseagentur Euro Arab Press Fotoreporter Webdesigner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.