dänische Integrationsminiserin: Wir sollten stolz sein auf die Mohammed Karikaturen

Inger Støjberg, die dänische Integrations- und Einwanderungsminiserin ist Hardlinerin im Kampf gegen die unkontrollierte Einwanderung, auf  Facebook teilte sie das Hintergrundbild und betonte, dass ihre Meinungsfreiheit ein Anliegen sei. Dies vor dem Hintergrund, dass ein Museum sich entschieden hatte das Bild zu zensieren.

Continue reading

Massengrab von Hindus aus Rohingya entdeckt

Während die internationale Gemeinschaft weiterhin das „Lehrbuchbeispiel für eine ethnische Säuberung“ verurteilt, das angeblich von der Armee in Myanmar durchgeführt wird, als Vergeltungsmaßnahme gegen die Rohingya Rebellen, legt sie aber eher weniger Aufmerksamkeit auf die Grausamkeiten der Rohingya Rebellen und deren Verbindungen zu radikalen islamistischen Gruppen die den Weltfrieden und…

Continue reading

Islamisten werden nicht abgeschoben, sondern als V-Männer engagiert

„Es leben Menschen unter uns, die eigentlich keine Berechtigung dazu haben, zudem unsere Gesellschaft gefährden, die aber nicht konsequent abgeschoben werden. Es dauert oft Jahre, bis Konsequenzen gezogen oder Strafen ausgesprochen werden. Hier muss der Staat handeln,“ fordert Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrates der Muslime in Deutschland.

Continue reading

Präventionsstelle gegen Salafismus kann starten

Nach anfänglichen Finanzierungsschwierigkeiten kann die Präventionsstelle gegen radikalen Islamismus in Hildesheim nun doch an den Start gehen. Dank eines kurzfristigen Zuschusses des Landes-Demokratiezentrums sei die Finanzierung für dieses Jahr und eine Teilförderung für 2018 und 2019 gesichert, teilte das Justizministerium am Donnerstag in Hannover mit.

Continue reading

Schönborn: Islam in interner Krise und großem Umbruchprozess

„Der Islam ist einem großen Umbruchprozess, in einer großen internen Krise“: Diese Einschätzung äußerte der Wiener Erzbischof, Kardinal Christoph Schönborn, am Montag bei einem in „Radio klassik Stephansdom“ ausgestrahlten Sommergespräch. Konkret handle es sich um einen tiefgreifenden Konflikt zwischen Sunniten und Schiiten, der bisher mehr muslimische Opfer gefordert habe, als…

Continue reading

Katar und Saudi-Arabien wollen eine der größten Kathedralen Europas islamisieren

Muslimische Hegemonisten scheinen Phantasien zu haben – als auch eine lange Geschichte – christliche Stätten in islamische zu verwandeln. Nehmen wir zum Beispiel Saint-Denis, die gotische Kathedrale, die nach dem ersten christlichen Bischof von Paris benannt wurde, der dort im Jahre 250 begraben wurde, und die Grabstätte von Karl Martell,…

Continue reading