Al Quds 2019: Größte antisemitische Demonstration in Deutschland

Philosophia Perennis0 Patrizia von Berlin Wenn es gegen Israel geht, entstehen ganz eigene Allianzen zwischen rechtsextremen Ideologen und Muslimen (Patrizia von Berlin) Offener Israelhass ist zum widerwärtigen Ritual auf Deutschlands Straßen geworden. Ebenso zum Ritual erstarrt sind die spärlichen, von meist bigotter Parteipolitik überschatteten Gegenveranstaltungen. Eine Bestandsaufnahme. Wer in Deutschland,…

Continue reading

Anschlag in Lyon: Haupttäter bekennt sich zu IS

Frankfurter Rundschau Von Thomas Fischhaber Lyon/Frankreich: Bei einer Explosion in einer Fußgängerzone von Lyon wurden mehrere Menschen verletzt. Der mutmaßliche Haupttäter ist wohl IS-Anhänger. Update vom 31. Mai 2019: Der mutmaßliche Attentäter von Lyon soll nach dem Willen der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft genommen werden. Der 24 Jahre alte Verdächtige werde nun…

Continue reading

Marokko: Mein Sohn ist niemals ein Terrorist

20min.ch Ein Schweizer ist im Mordfall an zwei Touristinnen in Marokko mitangeklagt. Seine Mutter beteuert jedoch seine Unschuld. Im Prozess um den vermutlich islamistisch motivierten Mord an zwei skandinavischen Studentinnen in Marokko ist auch ein spanisch-Schweizer Verdächtiger angeklagt. Der 25-Jährige soll Medien zufolge zum Islam konvertiert sein. Die Familie beteuert…

Continue reading

77-jährige Nonne in Zentralafrikanischer Republik von Moslems geköpft

PI News Von MICHAEL STÜRZENBERGER Die 77-jährige Nonne Inès Nieves Sancho wurde in der Zentralafrikanischen Republik Opfer des Islam-Terrors In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde die 77-jährige Nonne Inès Nieves Sancho von moslemischen Terroristen aus ihrem Haus in der Zentralafrikanischen Republik gezerrt und in einem Gebüsch geköpft. Die…

Continue reading

Marokko: IS-Schlächter gesteht Enthauptung von zwei Touristinnen

Unzensuriert Ein fanatischer IS-Schlächter gibt die Enthauptung von zwei skandinavischen Touristinnen vor Gericht zu. In der laufenden Strafgerichtsverhandlung bezüglich des grausamen Mordes an zwei Touristinnen in Marokko im Dezember 2018 kommt jetzt Licht ins Dunkel. Im Prozess gegen vier mutmaßliche Täter aus dem Terrornetzwerk Islamischer Staat (IS) gestand einer der…

Continue reading

Sex mit 13-Jähriger, Afghane (21) in Haft

Ein 21-jähriger afghanischer Asylwerber wurde am Dienstag am Landesgericht Wiener Neustadt zu 27 Monaten Haft verurteilt, davon neun unbedingt. Die Mutter der 13-Jährigen erhielt eine bedingte Haftstrafe. Am Dienstag fand in Wiener Neustadt ein heikler Prozess wegen schweren sexuellen Missbrauchs statt. Ein Afghane (21) hatte eine Beziehung mit einer 13-Jährigen.…

Continue reading

Wien: 2400 Euro Strafe für Islamkritiker wegen Bezeichnung „Muslimbruder“

PI-NEWS: MOSLEM FARID HAFEZ REICHTE PRIVATKLAGE GEGEN BUCHAUTOR MICHAEL LEY EIN Michael Ley während der Podiumsdiskussion in Wien am 13. Februar zum Thema „Islamischer Antisemitismus“, bei der er Farid Hafez (Mitte oben) als Muslimbruder bezeichnete, der ihn daraufhin verklagte. Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Zur Veröffentlichung des neuen Buches von Dr.…

Continue reading