Islamischer Theologe sieht Verbindung von Islam und Extremismus

Der Freiburger islamische Theologe Abdel-Hakim Ourghi lobt die Haltung von Papst Franziskus, der sich gegen eine Gleichsetzung von Islam und Gewalt wendet. Zugleich kritisierte er aber im Deutschlandfunk weitergehende Aussagen von anderer Seite. „Es ist einfach nicht mehr vertretbar zu behaupten, dass der Islam nichts mit dem Extremismus zu tun…

Continue reading

Sie fliehen vor Gewalt – und morden ihre Gastgeber

„Krone“-Kommentar Mit einer Axt, mit einer Machete, mit einem Rucksack voll Sprengstoff: Drei blutige Dramen in nur sieben Tagen zeigen, wie dramatisch die deutsche Einladungspolitik gescheitert ist. Die Verbrechen in Würzburg und Reutlingen sowie der Selbstmordanschlag in der Nacht auf Sonntag in Ansbach in Bayern belegen: Die deutsche (aber auch…

Continue reading

Der Islam ist keine Religion

Thomas Rietzschel   Religion und Islam sind zwei verschiedene Dinge. Das eine passt nicht zum anderen. Solange die Europäer das nicht zur Kenntnis nehmen wollen, bleibt ihr Kampf gegen die Terroristen ein aussichtsloses Unterfangen. Denn mit dem Koran tragen die „Gotteskrieger“ allesamt kein heiliges Buch, sondern die ideologische Grundlage einer…

Continue reading

Die »EU begeht rituellen Selbstmord«

Die mitteleuropäischen Staaten Polen, Tschechien, Slowakei und Ungarn stimmen sich immer stärker bei ihren Forderungen in der Immigrationskrise ab. Aktuell kritisiert der slowakische Ministerpräsident die Immigrationspolitik der EU scharf. Er »spüre«, dass die EU »rituellen Selbstmord begehe«. Der Zuzug illegaler Einwanderer müsse rasch gestoppt werden.

Continue reading