Berliner Justiz enttarnt offenbar Spionin für Attila Hildmann

Laut einem Medienbericht beschaffte eine Mitarbeiterin der Berliner Generalstaatsanwaltschaft Informationen für Hildmann. Sie soll in der IT-Abteilung gearbeitet haben. Bei den Ermittlungen gegen den Verschwörungsideologen Attila Hildmann hat es in der Berliner Justiz offenbar eine Tippgeberin aus den Behörden gegeben. Eine ehemalige Mitarbeiterin der Berliner Generalstaatsanwaltschaft steht nach ARD-Recherchen in…

Continue reading

Im Wald übten Eduard K. (22) und seine jungen Eiferer schon den „heiligen Krieg“

Das Schaubild in den Räumen des Staatsschutzes der Kölner Polizei glich einem Stern. Über ein Jahr lang hatten die Ermittler im Präsidium alle brisanten Kontakte einer Islamisten-Gruppe aus Düren zur gewaltbereiten Extremistenszene in Deutschland und halb Westeuropa zusammengetragen. Die Verbindungslinien zu Dschihadisten in zahlreichen anderen Bundesländern erinnerten an einen großen…

Continue reading

Der Pressekodex und die Corona-Berichterstattung: Wie uns Medien für dumm verkaufen

Egal ob BILD, ARD, ZDF, Süddeutsche, Spiegel oder WELT – alle diese Medien eint, dass sie zum Mainstream gehören. Ein weiteres Merkmal: sie sind systemerhaltend. Sie berichten nicht objektiv, lassen Fakten weg oder lügen wie gedruckt, wie ein Blick auf die Corona-Berichterstattung zeigt. von Bastian Barucker Angesichts der seit März…

Continue reading

Papst propagiert Flüchtlingspolitik

Papst Franziskus (Bergoglio, Argentinien) hat seine Weihnachtsansprache nicht primär den gläubigen und oftmals verfolgten Christen in aller Welt gewidmet, sondern sein Hauptaugenmerk auf die »Flüchtlinge« und Migranten gelegt – die vor allem christen- und judenfeindliche Muslime sind. Die katholischen Christen weltweit haben mutmaßlich eine inhaltlich etwas andere Ansprache von ihrem…

Continue reading

150 Organisationen beteiligen sich an Migrantenschiff der Kriche

Das von der evangelischen Kirche initiierte Bündnis zur Aufnahme von Migranten, das ein eigenes Schiff ins Mittelmeer schicken will, findet große Unterstützung. Das von der evangelischen Kirche gegründete Aktionsbündnis United4Rescue, das ein eigenes Schiff für Flüchtlinge und Migranten ins Mittelmeer schicken will, wird inzwischen von mehr als 150 Organisationen unterstützt.…

Continue reading

Milliarden-Minus! Drohen jetzt höhere Krankenkassen-Beiträge?

Die gesetzlichen Krankenkassen schließen das Jahr einem Medienbericht zufolge mit einem Verlust ab. „Das Defizit für 2019 wird über eine Milliarde Euro betragen“, sagte die Vorstandschefin des Verbands der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), Doris Pfeiffer, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.Als ein Grund werden stark steigende Ausgaben genannt. Gesetzliche Krankenversicherungen beklagen Milliarden-Verlust Es…

Continue reading

Acht arabische Männer überfallen Weihnachtsfeier für Arme im Pfarrhaus

In der Kirchengemeinde St. Nikolai in Aue – Bad Schlema kam es am Heiligen Abend zu einer Messer-Attacke durch acht arabische Männer auf kirchliche Mitarbeiter und Bedürftige, die die Gemeinde zur Feier des Heiligen Abends ins Pfarrhaus eingeladen hatte. Ein Mann wurde niedergestochen. Damit keiner an Heilig Abend alleine sein…

Continue reading

Judenhass im Land? Charlotte Knobloch fehlt „Aufschrei in der Gesellschaft“

München – Es sind deutliche Worte: Die frühere Präsidentin des Zentralrates der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch (87), fordert einen energischeren Widerspruch gegen Judenfeindlichkeit. Mir fehlt der Aufschrei in der Gesellschaft. Ich frage mich schon lange, warum der Judenhass und die Verrohung der Gesellschaft nicht mehr thematisiert werden, als das…

Continue reading