Gericht untersagt Kritik am Islam – deutsche Lehrerin soll 5000 Euro Strafe zahlen

Weil sie den mutmaßlichen Suizid einer 17-Jährigen zum Anlass nahm, um Cybermobbing, Doppelmoral und den strengen Moralkodex von Muslimen zu thematisieren, soll eine deutsche Pädagogin 5.000 Euro Strafe wegen „übler Nachrede“ zahlen. Ein 17-jähriges Mädchen muslimischen Glaubens wird in Herford von einem Nahverkehrszug überrollt und getötet: Selbstmord. Im Ringen um…

Continue reading

Bei Ehrenmorden ducken sich viele weg

Nachdem in #Limburg vor ein paar Tagen ein Mann mit tunesischen Wurzeln seine Ex-Frau überfahren und sie danach öffentlich enthauptet hatte, herrschte in den Medien betretenes Schweigen. Im Gegensatz zu Medien aus dem Orient wurde der Hintergrund des Täters in Deutschland vielfach verschwiegen. Auch von vielen Feministinnen, die sich wochenlang…

Continue reading

Bei Ehrenmorden ducken sich viele weg

Nachdem in #Limburg vor ein paar Tagen ein Mann mit tunesischen Wurzeln seine Ex-Frau überfahren und sie danach öffentlich enthauptet hatte, herrschte in den Medien betretenes Schweigen. Im Gegensatz zu Medien aus dem Orient wurde der Hintergrund des Täters in Deutschland vielfach verschwiegen. Auch von vielen Feministinnen, die sich wochenlang…

Continue reading

Frankreich: Rabiate Burkini-Aktivistinnen besetzen Schwimmbäder

Eine Gruppe rabiater, muslimischer Burkini-Aktivistinnen stürmte vor zwei Wochen das Grenobler Jean-Bron-Schwimmbad und plantschte dort eine Stunde lang trotz Verweis des Bademeisters. Die Gruppe will damit das Recht erzwingen, den Ganzkörperanzug in Bädern zu tragen. In Grenoble ist das seit 2016 verboten. Auch Turban, Taucheranzug oder lange Bermuda-Shorts sind untersagt.…

Continue reading

Sie wollte sich als Selbstmord-Attentäterin in die Luft sprengen

Esther (Name geändert) war ausgezogen, um sich im Namen Allahs in die Luft zu sprengen. Dadurch, so wurde ihr gesagt, würde auch ihr Vater, der sie nicht akzeptierte, in den Himmel kommen. Sie wollte ihn glücklich machen. Doch dann hatte sie einen Traum. Geboren 1982 als Tochter streng muslimischer Eltern…

Continue reading

Saudi-Arabien: „Jahr der Schande“

Der 15. Mai markiert den Jahrestag der Verhaftung mehrerer bekannter saudischer Menschenrechtsverteidigerinnen. Im vergangenen Jahr wurden zahlreiche saudische Menschenrechtsverteidigerinnen, unter ihnen mehrere Vorkämpferinnen für die Frauenrechte, willkürlich verhaftet und Zielscheibe absurder Anschuldigungen. Sie waren über Monate ohne Zugang zu rechtlicher Vertretung oder Besuch durch ihre Angehörigen. Mehrere Frauenrechtsaktivistinnen berichteten über Folter…

Continue reading

Imam fordert Legalisierung von Kinderehen in Dänemark

Stern.de Den Imam Osama El-Saadi will, dass Ehen zwischen minderjährigen Mädchen und erwachsenen Männern in Dänemark erlaubt werden  Dänemark will Asylwerber, die mit Minderjährigen verheiratet sind oder diese geschwängert haben, in Zukunft sofort abzuschieben. Ein Imam fordert aber: Kinderehen müssen erlaubt werden – aus Respekt vor der Kultur der Flüchtlinge. Immer…

Continue reading