Ibrahim Miri mit guter Sozialprognose

Der verurteilte Drogenhändler Ibrahim Miri hat wenige Monate vor seiner Abschiebung in den Libanon vom Landgericht und vom Oberlandesgericht Bremen (OLG) eine positive Sozialprognose bescheinigt bekommen und ist deshalb im Dezember 2018 auf Bewährung aus dem Gefängnis frei gekommen. Dies bestätigte ein Sprecher des Bremer Oberlandesgerichts. Das führende Clan-Mitglied Miri…

Continue reading

Muslimischer Schwerbrecher triumphiert über die Behörden

Ein berüchtigter Clanchef wird in sein Heimatland abgeschoben. Nach wenigen Monaten taucht er in einem Bremer Flüchtlingsheim wieder auf. Illegal eingeschleust von professionellen Schleppern. Doch statt ihn sofort einzusperren, prüfen die Behörden seinen Antrag auf Asyl. Die Geschichte eines Staatsversagens. Über zehn Jahre haben Ibrahim Miri und seine Bande die…

Continue reading

Kritik an „Kanzelrede“ einer Muslimin

Der frühere Beauftragte der Deutschen Evangelischen Allianz am Sitz des Bundestages und der Bundesregierung, Wolfgang Baake. Foto: Privat Schwerte/Wetzlar (idea) – Scharfe Kritik am Auftritt einer Muslimin am Reformationstag (31. Oktober) in einer Kirche hat der frühere Beauftragte der Deutschen Evangelischen Allianz am Sitz des Bundestages und der Bundesregierung, Wolfgang…

Continue reading

Überfälle durch Migrantengangs

Aus Dänemark kommt ein Begriff, der eine spezielle Gewalt von Migrantengangs gegenüber Einheimischen der Gastländer beschreibt – „Dominanzkriminalität“. Es handelt sich um muslimische Jugendbanden, die einzelne oder zahlenmäßig unterlegene einheimische Jugendliche überfallen und berauben, um sie zu demütigen. Dabei bedienen sie sich unglaublicher, für uns aufgeklärte, zivilisierte Europäer überhaupt nicht…

Continue reading

Mann befriedigt sich minutenlang im Schulbus selbst

In Garmisch-Partenkirchen in Bayern hat sich ein Somalier  im Schulbus selbst befriedigt – neben einem jungen Mädchen. Jetzt muss er sich vor Gericht verantworten. Landkreis – Es hätte ein unbeschwerter Tag werden können. Doch es wurde einer, den Sandra W. (Name geändert) wohl nicht so schnell vergessen wird. Am 4. Dezember…

Continue reading

Heute vor 15 Jahren: Der Tag, an dem Theo van Gogh auf offener Straße hingerichtet wurde

Heute vor 15 Jahren, am 2. November 2004, geschah in den Niederlanden etwas, das das ganze Land in eine Schockstarre versetzen und nachhaltig verändern sollte. Denn jetzt wurde immer mehr Menschen klar: die Multi-Kulti-Gesellschaft, das Diversitätskonzept war gescheitert. Dieser Traum von Sozialromantikern war geplatzt. Doch was war passiert? Theo van…

Continue reading