Acht arabische Männer überfallen Weihnachtsfeier für Arme im Pfarrhaus

In der Kirchengemeinde St. Nikolai in Aue – Bad Schlema kam es am Heiligen Abend zu einer Messer-Attacke durch acht arabische Männer auf kirchliche Mitarbeiter und Bedürftige, die die Gemeinde zur Feier des Heiligen Abends ins Pfarrhaus eingeladen hatte. Ein Mann wurde niedergestochen. Damit keiner an Heilig Abend alleine sein…

Continue reading

Schon wieder wird ein Mann in Augsburg lebensgefährlich zusammengeschlagen

Am Nikolaustag war am Augsburger Königsplatz ein Mann durch einen Schlag getötet worden. Nur wenige Tage später kam es heute Nacht erneut zu einem Zwischenfall. Ein 50-Jähriger wurde vor einen Club in der Ulmer Straße zusammengeschlagen. Kurzfristig wurde gar mit dem Ableben des Opfers gerechnet, eine Not-OP konnte ihm das…

Continue reading

Blutiger Streit um eine Frau in Güstrow

Zwei Menschen sind am Samstagabend wegen einer Frau aneinandergeraten. Am Ende waren beide schwer verletzt. Laut Polizei stammen sie aus dem arabischen Raum. Güstrow. Im Streit um eine Frau ist es in Güstrow am späten Sonnabend zu einer Messerattacke gekommen. Zwei Personen erlitten dabei schwere Verletzungen. Laut Aussage von Harald…

Continue reading

Blutiger Streit um eine Frau in Güstrow

Güstrow. Im Streit um eine Frau ist es in Güstrow am späten Sonnabend zu einer Messerattacke gekommen. Zwei Personen erlitten dabei schwere Verletzungen. Laut Aussage von Harald Nowack, Sprecher der Staatsanwaltschaft Rostock, habe die Behörde nun Ermittlungen wegen des Verdachts des versuchten Totschlags aufgenommen. Der Vorfall hatte sich auf dem…

Continue reading

Imam: Weihnachten feiern ist schlimmer als einen Mord zu begehen

Was denken Muslime und ihre „Priester“ über Weihnachten? Scheich Younus Kathrada, ein Imam, der im Westen lebt, hat beispielsweise die islamischen Gläubigen gewarnt, dass es schlimmer ist, Nicht-Muslimen zu ihren „falschen Feiertagen“ zu gratulieren, als einen Mord zu begehen. Der Imam sagte, dass Muslime „beleidigt sein müssen“ durch den Glauben…

Continue reading

‚Rollenspiel‘? Schwedische Schulkinder mussten zum Geschlechter getrennten MUSLIM-Gebet niederknien

Eine schwedische Schule beschloss, ihre Fünftklässler mit dem Islam vertraut zu machen, indem ein Lehrer ihnen Koranverse vorträgt und sie in einer bizarren Form, die die Pädagogen als „Rollenspiel“ bezeichneten, gen Mekka beten lässt. Eine unkonventionell „Religionsstunde“ wurde an der Bjurbäck Schule, die sich im Süden von Schweden befindet, gelehrt,…

Continue reading

Köln: Frauen sollen in Schutzzonen Schutz vor „Schutzsuchenden“ suchen

Um einen drohenden Asyl-Gang-Bang in Köln zu vermeiden, werden auch dieses Jahr wieder Schutzzonen eingerichtet. Dort können deutsche Frauen dann Schutz vor „Schutzsuchenden“ suchen. Ganz wichtiges Kriterium zur Vermeidung von Vergewaltigungen: Feuerwerksverbote. von Ernst Fleischmann In vielen Städten in Nordrhein-Westfalen laufen die Vorbereitungen für die Silvesterfeiern auf Hochtouren. Städte und…

Continue reading

Schweizer in syrischer Haft: „Nicht jeder hier ist ein Terrorist“

Dutzende Männer auf kleinstem Raum: Die Gefängnisse im Nordosten Syriens sind überfüllt, Tausende Mitglieder und Anhänger der Miliz Islamischer Staat sitzen in den von kurdischen Kräften bewachten Anstalten ein – Schätzungen zufolge auch 2500 Männer aus westlichen Ländern. Der 25 Jahre alte Schweizer Daniel D. arbeitete in seiner Heimat als…

Continue reading