Chefredakteur der Presseagentur Euro Arab Press Fotoreporter Webdesigner

Ägypten: Proteste nach Übergriffen auf Kopten

In Ägypten haben mehrere hundert Menschen vor dem Obersten Gerichtshof in der Hauptstadt Kairo demonstriert. Sie werfen den Behörden vor, religiös motivierte Übergriffe auf Kopten nur ungenügend zu ahnden. Zu der Demonstration am 12. August hatte die Nichtregierungsorganisation „Ägypter gegen religiöse Diskriminierung“ aufgerufen. Neben Kopten beteiligten sich auch einige Muslime…

Continue reading

Für Regierung sind Kopten weniger wert

Am 12. August protestierten hunderte Menschen vor dem Obersten Gerichtshof in Kairo gegen religiös motivierte Übergriffe auf Kopten in der Provinz Minya. Die Demonstranten werfen den ägyptischen Behörden vor, dass die Täter nicht oder nur ungenügend verfolgt werden. Wie die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) berichtet, wurde der Protest von…

Continue reading

Die Gewalt gegen Ägyptens Christen erreicht eine alarmierende Rate

Die Gewalt gegen Ägyptens koptische Minderheit, eine der größten und ältesten christlichen Gruppen im Mittleren Osten erreicht seit einigen Wochen eine alarmierende Rate und das mit nur wenigen offizellen Gegenreaktionen. 24. Juli 2016 Seit Ende Mai wurden Christen in Ägypten Opfer von mindestens einem Dutzend sektiererischer Anschläge, und Aktivisten und…

Continue reading

Fakten zur Muslimbruderschaft

Die Muslimbruderschaft (MB) (Arabisch: Ikhwan) ist eine transnationale sunnitische Islamistenorganisation die in Ägypten von dem islamischen Gelehrten und Lehrer Hassan al Banna (1906-1949) gegründet wurde. Die MB ist die mächtigste und einflussreichste islamistische Organisation der Welt. Wenn man den weltweiten Dschihad beenden will, dann muss man ihren Einfluss verhindern.  …

Continue reading

Islam-Schulen sind Jihadisten-Schmieden

In Floridsdorf hat ein islamischer Verein ein Erziehungszentrum aufgebaut: mit Kindergarten, Hort, Volksschule, Mittelschule und auch einem Oberstufenrealgymnasium. Bei islamischen Fundamentalisten waren die privat betriebenen Einrichtungen beliebt. So sollen Mohamed Mahmoud und Firas H. dort zur Schule gegangen sein, bevor sie nach Syrien in den Jihad zogen. Bisher wurde weitgehend…

Continue reading

Berichterstattung in der Hand dreier globaler Nachrichtenagenturen

Eine Studie aus der Schweiz belegt: Die globalen Medien werden bewusst manipulativ gesteuert.  Die Forschungsgruppe zu Propaganda in Schweizer Medien veröffentlichte kürzlich eine umfassende Studie mit dem Titel „Der Propaganda-Multiplikator“. Darin wird vor allem die Rolle von global agierenden Nachrichtenagenturen in Hinblick auf ihre Berichterstattung untersucht.

Continue reading