Erika Steinbach: „Claudia Roth sollte endlich eine Burka tragen!“

(David Berger) Liebe Kollegen, von den Nannymedien, es ist mal wieder so weit: Holt eure dicken Empörungserektionen aus den Merkel-Stramplern und wetteifert, wer die härteste und größte hat!    Erika Steinbach hat es wieder getan und euch ´ne dicke Viagra serviert. Auf Twitter empfiehlt sie: Claudia Roth sollte endlich eine Burka tragen und konvertieren aber uns mit ihren anbiedernden Vorschlägen v erschonen. In einem Satz hat Frau Steinbach gleich zwei himmelschreiende Sünden begangen!

Zum einen geht sie ungebührlich eine Politikerin an, die für ihre vornehm zurückhaltende und fein-hochintelligente Art  bekannt ist. Das sensible Naturell von Roth leidet ohnehin schon unter dem Dauerbeschuss von Hassmails … Wer könnte sich also ihren Vorschlägen verweigern?

 

Diese kommen doch in der Realität tatsächlich dem nahe, was die Satirezeitung „Berliner Express“ Roth in den Mund legte – sie fordere ein Verkaufsverbot für Alkohol im Ramadan. Natürlich wird dieser Hinweis auf die Satirezeitung euren Empörungszustand noch einmal kräftig verstärken, um davon abzulenken, worum es eigentlich geht: Bei Linksgrün kann man schon seit längerem nicht mehr zwischen Satire und Realität unterscheiden. Gerade wenn es um das suizidale Islam-Appeasement dieser Genossen geht.

 

(… mehr)

 

Über Wagih Felbermayer

Chefredakteur der Presseagentur Euro Arab Press Fotoreporter Webdesigner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.