Zwei Tote nach Schüssen in Wien

Augenzeugen hörten am Dienstagmorgen im 4. Wiener Bezirk Schüsse. Danach sollen ein Mann und eine Frau blutüberströmt auf der Strasse gelegen sein.  Die Polizei ist vor Ort und hat die Strasse grossräumig abgesperrt. Bisher geht die Polizei von Mord und Suizid aus, wie sie am Vormittag mitteilte.

Berichten zufolge soll der Mann die Frau erschossen und sich anschliessend selber gerichtet haben. Am Mittag traf die Spurensicherung ein, stellte ein Zelt über den Leichen auf. Über die Identität der beiden Toten, in welcher Beziehung sie zueinander standen und über ein Tatmotiv gibt es derzeit noch keine Informationen.

(… mehr)

 

 

 

 

 

Über Wagih Felbermayer

Chefredakteur der Presseagentur Euro Arab Press Fotoreporter Webdesigner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.