Mit Schweinefleisch sollen Muslime provoziert werden

In den Niederlanden gibt es eine Entsprechung zur deutschen PEGIDA: Patriotische Europäer gegen Islamisierung. Während des islamischen Fastenmonats Ramadan wollen sie vor ausgesuchten Moscheen Schweinefleisch grillen. Man riecht den Braten jetzt schon. Es wird Ärger geben.

Einem Aktionsplan zufolge soll das erste Grilltreffen vor der Ulu-Moschee in Utrecht am 4. Juni stattfinden. Am 5. Juni geht es vor der Arnheimer Aya-Sofya-Moschee weiter, am 6. Juni soll in Gouda vor der En-Nour-Mischee gegrillt werden, am 7. Juni in Rotterdam vor der Laleli-Moschee sowie am 8. Juni in Lahey cor der As-Soenah-Moschee.

 

(… mehr)

 

 

Über Wagih Felbermayer

Chefredakteur der Presseagentur Euro Arab Press Fotoreporter Webdesigner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.