Die »EU begeht rituellen Selbstmord«

Die mitteleuropäischen Staaten Polen, Tschechien, Slowakei und Ungarn stimmen sich immer stärker bei ihren Forderungen in der Immigrationskrise ab. Aktuell kritisiert der slowakische Ministerpräsident die Immigrationspolitik der EU scharf. Er »spüre«, dass die EU »rituellen Selbstmord begehe«. Der Zuzug illegaler Einwanderer müsse rasch gestoppt werden.

Continue reading

Wer wollte Nagib Mahfuz ermorden?

Geboren 1911 war Mahfuz wie kein zweiter der literarische Chronist des Wandels im Ägypten des 20. Jahrhunderts – Jahrzehnte geprägt von Kriegen und Revolutionen, politischen Umstürzen, religiösem Extremismus und rasanter Modernisierung. Im Zentrum seines literarischen Werkes steht das Kleinbürgertum der Altstadt von Kairo, dem er selbst entstammt. Doch war Nagib…

Continue reading

Fördergeldaffäre Kindergärten: Gutachter eingeschaltet

Das Kindergartennetzwerk, das unter Verdacht steht, Förderungen erschlichen zu haben, wird nun genau unter die Lupe genommen. Die Affäre um mutmaßliche Betrügereien im Zusammenhang mit Fördergeldern spitzt sich weiter zu: Nach einer am 22. Dezember durchgeführten Hausdurchsuchung an drei Adressen in Wien-Brigittenau werden derzeit die beschlagnahmten Unterlagen ausgewertet.

Continue reading