Präventionsstelle gegen Salafismus kann starten

Nach anfänglichen Finanzierungsschwierigkeiten kann die Präventionsstelle gegen radikalen Islamismus in Hildesheim nun doch an den Start gehen. Dank eines kurzfristigen Zuschusses des Landes-Demokratiezentrums sei die Finanzierung für dieses Jahr und eine Teilförderung für 2018 und 2019 gesichert, teilte das Justizministerium am Donnerstag in Hannover mit.

Continue reading

Schönborn: Islam in interner Krise und großem Umbruchprozess

„Der Islam ist einem großen Umbruchprozess, in einer großen internen Krise“: Diese Einschätzung äußerte der Wiener Erzbischof, Kardinal Christoph Schönborn, am Montag bei einem in „Radio klassik Stephansdom“ ausgestrahlten Sommergespräch. Konkret handle es sich um einen tiefgreifenden Konflikt zwischen Sunniten und Schiiten, der bisher mehr muslimische Opfer gefordert habe, als…

Continue reading

Inschallah: Was uns bald ganz konkret bevorsteht

Alle sprechen von Islamisierung. Keine täglichen Nachrichten, bei denen nicht spätestens an zweiter Stelle der Islam auftaucht. Sie denken, das wäre der Höhepunkt? Weit gefehlt. Hier lesen Sie, was alles noch ganz konkret ansteht: Von Ihrem Hund über Ihre Weinvorräte bis zu Ihrem schwulen Nachbarn! Ein Gastbeitrag von Barbara Köster

Continue reading

Der Koran aus mathematischer Sicht

Ein Gastbeitrag von Barbara Köster Seit Anfang dieses Jahrtausends ist bei den Islamwissenschaftlern die Welt nicht mehr in Ordnung. Ein dahergelaufener Quereinsteiger, der sich Christoph Luxenberg nennt – eine kühne Reminiszenz an Georg Christoph Lichtenberg und den aufrührerischen Geist der Aufklärung – legte ein grundstürzendes Buch vor, das den Koran…

Continue reading

Die Hamas gibt Antisemitismus zu, warum waschen so viele sie rein?

Die Hamas will das Beste von beidem: Sie will eine antisemitische, radikal, rechtsgerichtete Organisation sein und die Leute sollen losrennen, um sie links reinzuwaschen. Der ranghohe Hamas-Vertreter Osama Hamdan sagte Al-Jazira gegenüber gerade, dass die Organisation ihre Charta überarbeiten und „den antisemitischen Sprachgebrauch in Angriff nehmen“ werde.

Continue reading