Islamisten werden nicht abgeschoben, sondern als V-Männer engagiert

„Es leben Menschen unter uns, die eigentlich keine Berechtigung dazu haben, zudem unsere Gesellschaft gefährden, die aber nicht konsequent abgeschoben werden. Es dauert oft Jahre, bis Konsequenzen gezogen oder Strafen ausgesprochen werden. Hier muss der Staat handeln,“ fordert Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrates der Muslime in Deutschland.

Continue reading

Präventionsstelle gegen Salafismus kann starten

Nach anfänglichen Finanzierungsschwierigkeiten kann die Präventionsstelle gegen radikalen Islamismus in Hildesheim nun doch an den Start gehen. Dank eines kurzfristigen Zuschusses des Landes-Demokratiezentrums sei die Finanzierung für dieses Jahr und eine Teilförderung für 2018 und 2019 gesichert, teilte das Justizministerium am Donnerstag in Hannover mit.

Continue reading

Schönborn: Islam in interner Krise und großem Umbruchprozess

„Der Islam ist einem großen Umbruchprozess, in einer großen internen Krise“: Diese Einschätzung äußerte der Wiener Erzbischof, Kardinal Christoph Schönborn, am Montag bei einem in „Radio klassik Stephansdom“ ausgestrahlten Sommergespräch. Konkret handle es sich um einen tiefgreifenden Konflikt zwischen Sunniten und Schiiten, der bisher mehr muslimische Opfer gefordert habe, als…

Continue reading

Katar und Saudi-Arabien wollen eine der größten Kathedralen Europas islamisieren

Muslimische Hegemonisten scheinen Phantasien zu haben – als auch eine lange Geschichte – christliche Stätten in islamische zu verwandeln. Nehmen wir zum Beispiel Saint-Denis, die gotische Kathedrale, die nach dem ersten christlichen Bischof von Paris benannt wurde, der dort im Jahre 250 begraben wurde, und die Grabstätte von Karl Martell,…

Continue reading

Die Konservativen und der Islam

Der Übergang der Moderne zur Postmoderne hat vieles in Europa in Frage gestellt, dessen Gültigkeit noch bis zur Mitte des vergangenen Jahrhunderts als unbezweifelbar galt. Der amerikanische Politiker und Autor Patrick Buchanan spricht sogar vom „Tod des Westens“  dessen wirtschaftliche und militärische Macht derzeit noch seine innere Schwäche überspielt. Konservative…

Continue reading

Inschallah: Was uns bald ganz konkret bevorsteht

Alle sprechen von Islamisierung. Keine täglichen Nachrichten, bei denen nicht spätestens an zweiter Stelle der Islam auftaucht. Sie denken, das wäre der Höhepunkt? Weit gefehlt. Hier lesen Sie, was alles noch ganz konkret ansteht: Von Ihrem Hund über Ihre Weinvorräte bis zu Ihrem schwulen Nachbarn! Ein Gastbeitrag von Barbara Köster

Continue reading

Boko Haram erschließt im Tschadsee neues Operationsgebiet

Der Tschadsee ist ein neues Operationsgebiet der muslimischen Terrororganisation Boko Haram. In den letzten Wochen haben sich Milizionäre auf fünf Inseln im Tschadsee festgesetzt und dort ihre Einsatzbasen errichtet. Dies sind Rückzugsstützpunkte, nachdem die radikalen Muslime im Nordosten Nigerias zuletzt große Teile ihres Territoriums räumen mussten.

Continue reading