Die Terroristenliste von Bahrein, Ägypten, den Emiraten und von Saudi-Arabien

Das Königreich von Saudi Arabien, die Arabische Republik Ägypten, die Vereinigten Arabischen Emirate und das Königreich Bahrain sind vereint in ihrem Engagement für die Bekämpfung des Terrorismus, indem sie die Finanzierungsquellen sanieren, gegen die extremistische Ideologie, gegen ihre Verbreitung und Förderungs-Werkzeuge kämpfen und zusammen arbeiten, um den Terrorismus zu besiegen…

Continue reading

Polen beugt sich dem EU-Diktat aus Brüssel nicht

Kürzlich machte die Meldung die Runde, dass Polen lieber Sanktionen aus Brüssel in Kaufen nehmen will, als Flüchtlinge aufzunehmen. Allein das Wort „Flüchtling“ hat dort schon durch Empirie den faden Beigeschmack erhalten, den es hier langsam erst bekommen hat. Deutschland hat sich selbst bereichert, mit wie das BKA nun bestätigt,…

Continue reading

Geert Wilders: „Wir sollten begreifen, dass der Islam uns den Krieg erklärt hat!“

Ich schreibe diesen Artikel heute, nachdem wir als Mitglieder des Niederländischen Parlaments in Anwesenheit des britischen Botschafters mit einer kurzen Rede unseres Premierministers und mit einer Schweigeminute der Opfer von Manchester gedacht haben. Vor zwei Monaten haben wir dasselbe für die Opfer in Stockholm getan.

Continue reading

EU ehrte Moslemterroristen mit Journalistenpreis

Die Europäische Union hat den Terroristen von Notre-Dame mit einem Journalistenpreis geehrt. Der Algerier Farid Ikken hatte am Dienstag vor der Notre-Dame-Kathedrale in Paris Polizisten mit einem Hammer angegriffen. Dabei rief er: „Das ist für Syrien.“ Ein Beamter wurde verletzt, bevor ihn die Polizisten niederschossen und verwundeten.

Continue reading

Die Hamas gibt Antisemitismus zu, warum waschen so viele sie rein?

Die Hamas will das Beste von beidem: Sie will eine antisemitische, radikal, rechtsgerichtete Organisation sein und die Leute sollen losrennen, um sie links reinzuwaschen. Der ranghohe Hamas-Vertreter Osama Hamdan sagte Al-Jazira gegenüber gerade, dass die Organisation ihre Charta überarbeiten und „den antisemitischen Sprachgebrauch in Angriff nehmen“ werde.

Continue reading

114 Terrorkrieger kamen als „Flüchtlinge“ zu uns

Noch vor einem Jahr wurde uns allen erklärt, dass genau dies „sehr unwahrscheinlich“ sei – jetzt hat die „Krone“ die Bestätigung: In der Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage der FPÖ schreibt der Innenminister, dass fast jeder zweite muslimische Terrorkrieger, der bei uns lebt, als „Flüchtling“ eingereist ist. „Sofortige Abschiebung!“, fordert nun…

Continue reading

Linke Unterwerfung: Islam schützen, Christentum verleumden

Wenn ein Imam heftig genug protestiert, unterstützt die linke Elite immer die falsche Anklage der „Islamophobie“. Wenn ein friedlicher Protest von einem katholischen Bischof geleitet wird, lehnt dieselbe Elite es immer unter dem Namen der „Meinungsfreiheit“ ab. Der von Charlie Hebdo verspottete „Kalif“ des islamischen Staates Abu Bakr al-Baghdadi löste…

Continue reading

Schweden verbietet die weihnachtliche Strassenbeleuchtung

In Städten überall in Schweden wurde im Namen der „Sicherheit“ die Weihnachtsbeleuchtung verboten, allerdings dürfte der wahre Grund mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlicher der sein, dass das Land nun vollständig vor dem Islam kapituliert hat, nachdem es in den letzten beiden Jahren zahllose Moslems importiert hat.

Continue reading

Die Kirchen unterstützen offiziell den deutschen Islam!

Daß weite Teile des deutschen Klerus – evangelisch wie katholisch – längst den Eindruck vermitteln, sie könnten mit dem Wort Gottes nicht mehr viel anfangen, wurde hier schon oftmals beklagt. Einer der „Höhepunkte“ des Verrats am Christentum war sicher der Auftritt des muslimischen „Oberhirten“ in Altdorf bei Nürnberg, Aiman Mazyek,…

Continue reading

Egyptian youths face trial for ‚insulting Islam‘ by making fun of ISIS

Four Egyptian kids who dared make fun of ISIS in a harmless video are headed for trial along with their teacher on charges of „insulting Islam,“ after their Muslim neighbors got hold of the footage and went to police. Aged between 15 and 16, the youths could face up to…

Continue reading

Schweiz gewährt vier ägyptischen Christen Zuflucht

Die Geschichte ging um die Welt: Vier ägyptische Teenager der christlichen Minderheit mussten sich wegen eines Handyvideos vor Gericht verantworten. Die Anklage: Beleidigung des Islams. Seit letzter Woche befinden sich Albir Shehata (17), Klenton Fargalla (18), Moller Yasa (17) und Bassem Younan (17) in Sicherheit. In Thun im Berner Oberland.…

Continue reading

Islam-Experte: Der Zentralrat der Muslime ist mitschuldig an Radikalisierung

Der Islamexperte Ahmad Mansour hat in einem Interview mit dem Deutschlandfunk muslimische Verbände und Vereine für die Radikalisierung von Moslems in Deutschland verantwortlich gemacht.  Erst das Islam-Verständnis, das in manchen Moscheen gelehrt werde, begünstige Radikalisierung. „Wir haben es mit Moscheen und mit Verbänden zu tun, die Geschlechterapartheid betreiben, die Opfer-…

Continue reading

Egyptian Christian teens sentenced for “defaming Islam” flee to Switzerland

What will they do when Switzerland becomes another Egypt? Where will they flee then? As the free world commits suicide, where will free people go? “Coptic Teenagers Sentenced in Egypt for ‘Defaming Islam’ in Video Flee to Switzerland,” Morning Star News, September 3, 2016:

Continue reading

Radikale islamistische Literatur ist die Norm in kanadischen Moscheen

Radikale islamistische Literatur wird in kanadischen Moscheen und islamischen Schulen schockierend oft verwendet, wie eine neue Studie ergab. Thomas Quiggin, ein ehemaliger kanadischer Geheimdienstanalyst und Saied Shoaaib, ein Journalist und gebürtiger Ägypter fanden heraus, dass radikale Literatur in vielen Moscheen und islamischen Schulen so häufig vorkommen, dass sie oftmals die…

Continue reading

Waffenhandel über Saudi-Arabien in die Hände syrischer Dschihadisten

In Syrien tobt seit 2011 ein Bürgerkrieg. Die Waffen, die die Dschihadisten dort einsetzen, kommen einer gemeinsamen Recherche des Investigative Reporting Network (BIRN) und des Organized Crime and Corruption Reporting Project (OCCRP) nach zu einem großen Teil aus Kroatien, Bosnien, Montenegro, Serbien, Rumänien, Tschechien, der Slowakei und Bulgarien. Aus Verträgen,…

Continue reading