Der Koran aus mathematischer Sicht

Ein Gastbeitrag von Barbara Köster Seit Anfang dieses Jahrtausends ist bei den Islamwissenschaftlern die Welt nicht mehr in Ordnung. Ein dahergelaufener Quereinsteiger, der sich Christoph Luxenberg nennt – eine kühne Reminiszenz an Georg Christoph Lichtenberg und den aufrührerischen Geist der Aufklärung – legte ein grundstürzendes Buch vor, das den Koran…

Continue reading

Die schleichende ISLAMISIERUNG: Die „verschwundenen Frauen“

Die Einwanderungs- und Migrationspolitik der letzten Jahre hat zu drastischen kulturellen Veränderungen geführt. Immer wieder habe ich in meinem Blog darauf hingewiesen. Vor allem was das „freie“ Leben der Frauen anbelangt. Beispielsweise hier: In bestimmten, vorwiegend muslimischen Vororten in Frankreich sind Frauen buchstäblich aus Cafés und Bars verschwunden! Das ist…

Continue reading

Das 70 Jahre alte Muslim-Verbot, von dem niemand redet

Die muslimische Welt verbietet Israelis effektiv und unverfroren die Einreise in ihre Länder oder auch nur dort zur Durchreise zu landen. Warum wird das zugelassen? Es gibt eine Welle schändlicher und verzerrter Vergleiche zwischen Donald Trumps Präsidentenanweisung, die zeitlich begrenzt Bürgen aus sieben mehrheitlich muslimischen Länder – Syrien, Iran, Irak,…

Continue reading

Journalisten-Handbuch zum Thema Islam

Damit jeder deutsche Journalist künftig genau weiß, wie und was er über den Islam und die Muslime berichten darf und soll, gibt es jetzt das praktische „Journalisten-Handbuch zum Thema Islam“. Staatsministerin Aydan Özoğuz, Beauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration, hat es vor wenigen Tagen vorgestellt. Dass die deutsche Regierung Journalisten…

Continue reading

Legalisierung grenzt Muslime aus

Nachdem der Versuch von Justizminister Heiko Maas, Kinderehen durch die Hintertür zu legalisieren, gescheitert ist, gab es eine Art konzertierter Aktion von Politik und Medien, den Deutschen mit der Moralkeule einzubleuen, dass Kinderehen bei uns nicht verboten werden dürften. Landauf, landab wurde in Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen verbreitet, was die…

Continue reading

114 Terrorkrieger kamen als „Flüchtlinge“ zu uns

Noch vor einem Jahr wurde uns allen erklärt, dass genau dies „sehr unwahrscheinlich“ sei – jetzt hat die „Krone“ die Bestätigung: In der Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage der FPÖ schreibt der Innenminister, dass fast jeder zweite muslimische Terrorkrieger, der bei uns lebt, als „Flüchtling“ eingereist ist. „Sofortige Abschiebung!“, fordert nun…

Continue reading

Frankreich: Die tickende Zeitbombe der Islamisierung

Die letzte Gruppe, definiert als die „Ultras“, repräsentieren 28% der befragten Muslime mit dem autoritärsten Profil. Sie sagen, dass sie es vorziehen, ohne republikanische Werte zu leben. Für sie kommen islamische Werte und das islamische Recht, oder Scharia, zuerst, vor dem allgemeinen Recht der Republik. Sie billigen Polygamie und das…

Continue reading

Linke Unterwerfung: Islam schützen, Christentum verleumden

Wenn ein Imam heftig genug protestiert, unterstützt die linke Elite immer die falsche Anklage der „Islamophobie“. Wenn ein friedlicher Protest von einem katholischen Bischof geleitet wird, lehnt dieselbe Elite es immer unter dem Namen der „Meinungsfreiheit“ ab. Der von Charlie Hebdo verspottete „Kalif“ des islamischen Staates Abu Bakr al-Baghdadi löste…

Continue reading

Die Kirchen unterstützen offiziell den deutschen Islam!

Daß weite Teile des deutschen Klerus – evangelisch wie katholisch – längst den Eindruck vermitteln, sie könnten mit dem Wort Gottes nicht mehr viel anfangen, wurde hier schon oftmals beklagt. Einer der „Höhepunkte“ des Verrats am Christentum war sicher der Auftritt des muslimischen „Oberhirten“ in Altdorf bei Nürnberg, Aiman Mazyek,…

Continue reading

Schweiz gewährt vier ägyptischen Christen Zuflucht

Die Geschichte ging um die Welt: Vier ägyptische Teenager der christlichen Minderheit mussten sich wegen eines Handyvideos vor Gericht verantworten. Die Anklage: Beleidigung des Islams. Seit letzter Woche befinden sich Albir Shehata (17), Klenton Fargalla (18), Moller Yasa (17) und Bassem Younan (17) in Sicherheit. In Thun im Berner Oberland.…

Continue reading

Deutsche waren schon immer große Islamversteher

Das Burkaverbot ist in Deutschland wohl vom Tisch, obwohl eine große Mehrheit der Deutschen es befürwortet – und zwar vor allem aus verfassungsrechtlichen Bedenken. Die vergleichsweise liberale Haltung, die wir hierzulande damit in Bezug auf religiöses Brauchtum einnehmen, passt aber auch gut zu unseren kulturellen Traditionen. Damit unterscheidet sich Deutschland…

Continue reading

Muslimische Journalistin verweigert Unionspolitiker den Handschlag

In letzter Zeit hört man immer wieder davon, dass ein Muslim einer Frau den Handschlag verweigert. Nach Angaben der „FAZ“ wollte ein Vater aus Berlin der Lehrerin seiner Kinder nicht die Hand schütteln. Als sie ihm Frauenfeindlichkeit vorwarf, drohte er, sie wegen Beleidigung zu verklagen. Auch in der Schweiz verweigerten muslimische…

Continue reading

Frankreich: Mehrere Bürgermeister halten an Burkini-Verbot fest

Frankreichs Regierungschef Manuel Valls hat sich indes hinter die lokalen Verbote gestellt und die Burkinis als „Unterdrückung der Frau“ bezeichnet. Die Verunsicherung nach den Terroranschlägen im Land reiche nicht aus, um die Verordnung zu begründen, teilte der Staatsrat mit. Mit dem Grundsatzurteil des Staatsrats ist aber noch kein Ende des…

Continue reading

Islam-Experte: Der Zentralrat der Muslime ist mitschuldig an Radikalisierung

Der Islamexperte Ahmad Mansour hat in einem Interview mit dem Deutschlandfunk muslimische Verbände und Vereine für die Radikalisierung von Moslems in Deutschland verantwortlich gemacht.  Erst das Islam-Verständnis, das in manchen Moscheen gelehrt werde, begünstige Radikalisierung. „Wir haben es mit Moscheen und mit Verbänden zu tun, die Geschlechterapartheid betreiben, die Opfer-…

Continue reading

Egyptian Christian teens sentenced for “defaming Islam” flee to Switzerland

What will they do when Switzerland becomes another Egypt? Where will they flee then? As the free world commits suicide, where will free people go? “Coptic Teenagers Sentenced in Egypt for ‘Defaming Islam’ in Video Flee to Switzerland,” Morning Star News, September 3, 2016:

Continue reading

Ist Mohammed, der Gesandte Allahs, der größte und letzte alle Propheten?

Von Helmut Zott „In keiner anderen Kultur, geschweige denn Religion findet sich die Kodifizierung von Mord, Raub, Versklavung und Tributabpressung als religiöse Pflicht. In keiner anderen Religion findet sich die geheiligte Legitimation von Gewalt als Wille Gottes gegenüber Andersgläubigen, wie sie der Islam als integralen Bestandteil seiner Ideologie im Koran…

Continue reading

Kinderehen: Mindestens 1.000 Kinderehen in Deutschland

Im Zug der Migrantenschwemme, zu verantworten von der Merkel-Regierung und dem Wegfall der Grenzkontrollen vor knapp einem Jahr, hat die Zahl der Kinderehen in Deutschland dramatisch zugenommen. Mathias Rohe, Rechts- und Islamwissenschaftler an der Universität Nürnberg-Erlangen, hält die vom »Bundesamt für Migration und Flüchtlinge« (BAMF) offiziell genannte Zahl von 1.000…

Continue reading

Radikale islamistische Literatur ist die Norm in kanadischen Moscheen

Radikale islamistische Literatur wird in kanadischen Moscheen und islamischen Schulen schockierend oft verwendet, wie eine neue Studie ergab. Thomas Quiggin, ein ehemaliger kanadischer Geheimdienstanalyst und Saied Shoaaib, ein Journalist und gebürtiger Ägypter fanden heraus, dass radikale Literatur in vielen Moscheen und islamischen Schulen so häufig vorkommen, dass sie oftmals die…

Continue reading