Tariq Ramadan: der Sturz eines „neuen Propheten“

Er ist eine der zentralen Figuren des frankophonen Islams seit zwanzig Jahren. In Frankreich sieht er sich mit zwei Klagen wegen Vergewaltigung, Gewalttätigkeit und Belästigung konfrontiert. In der Schweiz wird er beschuldigt, als Lehrer mit drei minderjährigen Schülern sexuelle Beziehungen gehabt zu haben. Der Prediger weist die Vorwürfe zurück.

Continue reading

Frankreich: Neues Anti-Terror-Gesetz in Kraft

Das neue Gesetz autorisiert die Präfekten, die Schließung von Moscheen oder anderen Orten der Religionsausübung für bis zu sechs Monate anzuordnen, wenn es scheint, dass Prediger „Ideen oder Theorien“ vertreten, die zu „Gewalt, Hass oder Diskriminierung aufrufen, die Durchführung von Akten des Terrorismus provozieren oder solche Akte verherrlichen“.

Continue reading

Dawa: Die Samen des Hasses säen

„In westlichen Ländern zielt Dawa darauf ab, Nicht-Muslime zum politischen Islam zu konvertieren und unter den bestehenden Muslimen extremere Ansichten zu erreichen. Das Endziel von Dawa ist es, die politischen Institutionen einer freien Gesellschaft zu zerstören und sie durch strenge Scharia zu ersetzen.“ Ayaan Hirsi Ali in ihrem Buch Die…

Continue reading

dänische Integrationsminiserin: Wir sollten stolz sein auf die Mohammed Karikaturen

Inger Støjberg, die dänische Integrations- und Einwanderungsminiserin ist Hardlinerin im Kampf gegen die unkontrollierte Einwanderung, auf  Facebook teilte sie das Hintergrundbild und betonte, dass ihre Meinungsfreiheit ein Anliegen sei. Dies vor dem Hintergrund, dass ein Museum sich entschieden hatte das Bild zu zensieren.

Continue reading

Islamisten werden nicht abgeschoben, sondern als V-Männer engagiert

„Es leben Menschen unter uns, die eigentlich keine Berechtigung dazu haben, zudem unsere Gesellschaft gefährden, die aber nicht konsequent abgeschoben werden. Es dauert oft Jahre, bis Konsequenzen gezogen oder Strafen ausgesprochen werden. Hier muss der Staat handeln,“ fordert Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrates der Muslime in Deutschland.

Continue reading

Präventionsstelle gegen Salafismus kann starten

Nach anfänglichen Finanzierungsschwierigkeiten kann die Präventionsstelle gegen radikalen Islamismus in Hildesheim nun doch an den Start gehen. Dank eines kurzfristigen Zuschusses des Landes-Demokratiezentrums sei die Finanzierung für dieses Jahr und eine Teilförderung für 2018 und 2019 gesichert, teilte das Justizministerium am Donnerstag in Hannover mit.

Continue reading

Syrer greift Landsmann mit Messer an

Am Samstagabend ist es in einer Wohnung in Imst zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Syrern gekommen. Laut Angaben der Polizei zückte ein Mann plötzlich ein Messer und stach auf seinen Kontrahenten ein. Zunächst soll ein 26-jähriger Syrer seinem 20-jährigen Landsmann ein Messer vorgehalten haben, und ihn mit dem Umbringen bedroht…

Continue reading