Polen beugt sich dem EU-Diktat aus Brüssel nicht

Kürzlich machte die Meldung die Runde, dass Polen lieber Sanktionen aus Brüssel in Kaufen nehmen will, als Flüchtlinge aufzunehmen. Allein das Wort „Flüchtling“ hat dort schon durch Empirie den faden Beigeschmack erhalten, den es hier langsam erst bekommen hat. Deutschland hat sich selbst bereichert, mit wie das BKA nun bestätigt,…

Continue reading

Geert Wilders: „Wir sollten begreifen, dass der Islam uns den Krieg erklärt hat!“

Ich schreibe diesen Artikel heute, nachdem wir als Mitglieder des Niederländischen Parlaments in Anwesenheit des britischen Botschafters mit einer kurzen Rede unseres Premierministers und mit einer Schweigeminute der Opfer von Manchester gedacht haben. Vor zwei Monaten haben wir dasselbe für die Opfer in Stockholm getan.

Continue reading

Und täglich geht ein Messer auf

Henryk M. Broder Gestern abend in den „tagesthemen“. Nach Trump und Comey, Teheran und IS, Katar und Saudi-Arabien, Bundesverfassungsgericht und Brennelementesteuer, Andrea Nahles und Martin Schulz, Holger Ohmstedt und der Rentenfrage,  Bundeswehr, Incirlik und amnesty international in der Türkei kommt nach genau 24 Minuten und 30 Sekunden eine Meldung aus dem Hinterland des Weltgeschehens:

Continue reading

EU ehrte Moslemterroristen mit Journalistenpreis

Die Europäische Union hat den Terroristen von Notre-Dame mit einem Journalistenpreis geehrt. Der Algerier Farid Ikken hatte am Dienstag vor der Notre-Dame-Kathedrale in Paris Polizisten mit einem Hammer angegriffen. Dabei rief er: „Das ist für Syrien.“ Ein Beamter wurde verletzt, bevor ihn die Polizisten niederschossen und verwundeten.

Continue reading

Die schleichende ISLAMISIERUNG: Die „verschwundenen Frauen“

Die Einwanderungs- und Migrationspolitik der letzten Jahre hat zu drastischen kulturellen Veränderungen geführt. Immer wieder habe ich in meinem Blog darauf hingewiesen. Vor allem was das „freie“ Leben der Frauen anbelangt. Beispielsweise hier: In bestimmten, vorwiegend muslimischen Vororten in Frankreich sind Frauen buchstäblich aus Cafés und Bars verschwunden! Das ist…

Continue reading

Die Hamas gibt Antisemitismus zu, warum waschen so viele sie rein?

Die Hamas will das Beste von beidem: Sie will eine antisemitische, radikal, rechtsgerichtete Organisation sein und die Leute sollen losrennen, um sie links reinzuwaschen. Der ranghohe Hamas-Vertreter Osama Hamdan sagte Al-Jazira gegenüber gerade, dass die Organisation ihre Charta überarbeiten und „den antisemitischen Sprachgebrauch in Angriff nehmen“ werde.

Continue reading

Syrische Flüchtlinge in Athen: Mit gefälschten Papieren ab nach Deutschland

mmer mehr Flüchtlinge sind mit falschen syrischen Pässen in der EU unterwegs, das Bemerkenswerte daran: Tatsächlich befinden sich eine Menge Syrer darunter.  Die Folge ist ein florierender Schwarzmarkt für falsche syrische Pässe, wie derzeit in Athen. Wer als Syrer genug Geld hat, beschafft sich einen gefälschten Pass und das Flugticket…

Continue reading

Der zweite schwedische Polizist beschwert sich öffentlich über die Vertuschung der Migrantenverbrechen

Ein zweiter schwedischer Polizist ging an die Öffentlichkeit mit der Behauptung, die Behörden würden eine Verbrechenswelle durch Migranten vertuschen und das nur Tage, nachdem bereits ein anderer, leitender Politist mit ganz ähnlichen Aussagen an die Öffentlichkeit ging und dafür als „Rassist“ gebrandmarkt wurde.

Continue reading

Umfrage: Mehrheit der Europäer will Einwanderung aus islamischen Ländern stoppen

Der britische Independent berichtete gestern in seiner Onlineausgabe, dass 47 Prozent der Briten einen Einwanderungstopp aus islamischen Ländern befürworten.Die Umfrage wurde in 10 europäischen Ländern durchgeführt. Im Gesamtergebnis plädierten 55 Prozent der Befragten gegen zukünftige Einwanderung aus islamischen Ländern.

Continue reading

Jesus-Bilder in Flüchtlingsunterkunft übermalt

Aufregung in der Schweiz: In einer Spital-Kapelle wurden Jesus-Bilder überstrichen.  Die Regierung im Schweizer Kanton Zug hat mit einer einfachen Maßnahme für einen Riesen-Wirbel gesorgt.  In einer alten Spital-Kapelle werden seit Kurzem Asylwerber untergebracht. Weil der Raum zu dunkel und düster wirkte, wurden nun die Jeus-Bilder kurzerhand mit weißer Farbe…

Continue reading

Legalisierung grenzt Muslime aus

Nachdem der Versuch von Justizminister Heiko Maas, Kinderehen durch die Hintertür zu legalisieren, gescheitert ist, gab es eine Art konzertierter Aktion von Politik und Medien, den Deutschen mit der Moralkeule einzubleuen, dass Kinderehen bei uns nicht verboten werden dürften. Landauf, landab wurde in Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen verbreitet, was die…

Continue reading

114 Terrorkrieger kamen als „Flüchtlinge“ zu uns

Noch vor einem Jahr wurde uns allen erklärt, dass genau dies „sehr unwahrscheinlich“ sei – jetzt hat die „Krone“ die Bestätigung: In der Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage der FPÖ schreibt der Innenminister, dass fast jeder zweite muslimische Terrorkrieger, der bei uns lebt, als „Flüchtling“ eingereist ist. „Sofortige Abschiebung!“, fordert nun…

Continue reading

Kosten der Flüchtlingskrise – Eine Hochrechnung kommt auf 43,1 Mrd. Euro für 2017

Es gibt kaum konkrete Zahlen über die Kosten der Flüchtlingskrise. Eine Hochrechnung kommt für 2017 auf 43,1 Mrd. Euro (14,4 % der Staatsausgaben). Das ist etwa so viel wie der Gesundheitsetat und die Ausgaben des Familien- und des Verkehrsministeriums zusammen. Prof. Raffelhüschen rechnet sogar mit 75 Mrd Euro pro Jahr…

Continue reading

Srebrenica – Dhjihad der bosnischen Muslime tötet 3.500 Christen

Der Ruf von Srebrenica sagt uns eine Menge aus über die Realität der Mehrheit der Massenmedien und natürlich wird immer weiter die „muslimische Opferkarte“ gespielt, um die bosnischen Muslime reinzuwaschen. Letztlich benötigt man diese „Opferrolle“ um die eigene Geschichte und Kultur zu rechtfertigen, insbesondere auf dem Hintergrund der Versklavung der…

Continue reading

Frankreich: Die tickende Zeitbombe der Islamisierung

Die letzte Gruppe, definiert als die „Ultras“, repräsentieren 28% der befragten Muslime mit dem autoritärsten Profil. Sie sagen, dass sie es vorziehen, ohne republikanische Werte zu leben. Für sie kommen islamische Werte und das islamische Recht, oder Scharia, zuerst, vor dem allgemeinen Recht der Republik. Sie billigen Polygamie und das…

Continue reading

Streit um Islamisierung Europas: „Wir verlieren unsere Identität“

Eine belgische Umfrage schürt eine Diskussion darüber, ob Europa wirklich mit einer zunehmenden Islamisierung zu tun hat. Die russische Onlinezeitung lenta.ru beschäftigt sich mit dem Thema. Lenta.ru nimmt die Ergebnisse einer iVOX-Umfrage ins Visier, wonach 20 Prozent der befragten belgischen Muslime die Methoden der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS, auch Daesh)…

Continue reading