Die Terroristenliste von Bahrein, Ägypten, den Emiraten und von Saudi-Arabien

Das Königreich von Saudi Arabien, die Arabische Republik Ägypten, die Vereinigten Arabischen Emirate und das Königreich Bahrain sind vereint in ihrem Engagement für die Bekämpfung des Terrorismus, indem sie die Finanzierungsquellen sanieren, gegen die extremistische Ideologie, gegen ihre Verbreitung und Förderungs-Werkzeuge kämpfen und zusammen arbeiten, um den Terrorismus zu besiegen…

Continue reading

Der Koran aus mathematischer Sicht

Ein Gastbeitrag von Barbara Köster Seit Anfang dieses Jahrtausends ist bei den Islamwissenschaftlern die Welt nicht mehr in Ordnung. Ein dahergelaufener Quereinsteiger, der sich Christoph Luxenberg nennt – eine kühne Reminiszenz an Georg Christoph Lichtenberg und den aufrührerischen Geist der Aufklärung – legte ein grundstürzendes Buch vor, das den Koran…

Continue reading

Polen beugt sich dem EU-Diktat aus Brüssel nicht

Kürzlich machte die Meldung die Runde, dass Polen lieber Sanktionen aus Brüssel in Kaufen nehmen will, als Flüchtlinge aufzunehmen. Allein das Wort „Flüchtling“ hat dort schon durch Empirie den faden Beigeschmack erhalten, den es hier langsam erst bekommen hat. Deutschland hat sich selbst bereichert, mit wie das BKA nun bestätigt,…

Continue reading

Geert Wilders: „Wir sollten begreifen, dass der Islam uns den Krieg erklärt hat!“

Ich schreibe diesen Artikel heute, nachdem wir als Mitglieder des Niederländischen Parlaments in Anwesenheit des britischen Botschafters mit einer kurzen Rede unseres Premierministers und mit einer Schweigeminute der Opfer von Manchester gedacht haben. Vor zwei Monaten haben wir dasselbe für die Opfer in Stockholm getan.

Continue reading

Weltkirchen feierten Reformation in Bern

Mit einem nationalen Festgottesdienst feierten am Sonntag, 18. Juni, im Berner Münster mehr als 700 Gäste aus Kirche, Politik und Zivilgesellschaft das 500. Jubiläum der Reformation. Mit dabei waren Bundesrat Johann Schneider-Ammann, Kirchenbundspräsident Gottfried Locher, Kurienkardinal Kurt Koch, die deutsche Reformationsbeauftragte Margot Käßmann und der Erzbischof von Canterbury Justin Welby.

Continue reading